Menuleiste

NITRODI HEILQUELLE ISCHIA


Hey Babes,

ich war bis jetzt zwei mal auf Ischia und das erste mal war die Nitrodi Quelle der ausschlaggebende Grund für die Reise auf die Insel. Das Thermalwasser ist alkalisch, mineralisch und hat einen hohen Bestandteil an Bikarbonat und Sulfat.
Man  duscht sich ca. 10 min. in dem Wasser, lässt es von der Sonne trocknen, reibt sich gelegentlich mit Rosmarin ein und wiederholt das Ganze mehrmals.
Der Nitrodi "Park" ist voll mit Rosmarinbüschen, vielen verschiedenen Pflanzen und Bäumen.
Es kommen viele Personen mit den verschiedensten Krankheiten angereist, aber es sind viele Menschen mit verschiedenen Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis, Psoriaris (Schuppeflechte) oder Verbrennungen zu sehen.
Die Wirkung des Wassers spürt man schon nach dem ersten Duschen. Die Haut ist unfassbar glatt, seidig und rein. Es erweitert die Poren und die Haut kann endlich mal durchatmen. Die vielen Mineralstoffe und der hohen Gehalt an Bikarbonat wirken wie ein natürliches Peeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt.

Es hilft aber nicht nur bei Hautkrankheiten sondern kann auch bei anderen gesundheitlichen Problemen wie z.B. Entzündungen in der Mundhöhle eine sofortige Besserung bringen. Hierfür muss man seine Mundhöhle mit dem Wasser ausspülen und gurgeln.
Die Haare werden vom Wasser gereinigt und wunderbar weich.

Wenn man das Thermalwasser trinkt, wirkt es verdauungsfördernd, entgiftend, harntreibend und magenberuhigend.

Wenn ich in diesem Sommer wieder auf Ischia bin, werde ich die Nitrodi Quelle auf jeden fall wieder besuchen.

LOVE LOVE LOVE 





TOP - ASOS
SHORTS - H&M
PLATEAU SANDALS - & OTHER STORIES
BATIK SCARF -  FROM A TINY SHOP ON ISCHIA
   *Werbung, da Affiliate Links






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen