Menuleiste

RIP Amy Winehouse

Eine unglaubliche Künstlerin
<3

Kommentare:

  1. Es ist so schade :/
    Ich hoffe, es geht ihr jetzt besser!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schade. Richtig richtig schade.

    AntwortenLöschen
  3. AmyAmyAmyAmyAmyAmyAmyAmyAmyAmyAmy

    AntwortenLöschen
  4. unvergesslich !

    http://elsewhere-alive.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ehrlich? Seid ihr alle blöd? In Norwegen wurden fast 100 Menschen von einem Psychopathen umgebracht und alle interessieren sich nur für Amy- Drogenopfer- Winehouse. Wie kann das sein? Macht euch mal Gedanken, echt jetzt. In was für einer Welt leben wir denn? Diese Menschen waren unschuldig, haben nichts getan und Amy hatte schon ewig ein Drogenproblem und ist wahrscheinlich selbst an ihrem Tod schuld.
    Denkt an die Leute in Norwegen und nicht an Amy Winehouse!!

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich ist es tragisch und traurig was in Norwegen passiert ist, aber mal ganz ehrlich in anderen Ländern sterben 100te Menschen an einem verdammten Tag, weil sie nichts zu essen oder trinken haben & das wird einmal in den Nachrichten erwähnt und dann sofort als nicht relevant erklärt.
    & Amy ist halt eine Person die in der Öffentlichkeit stand und eine bezaubernd geile Stimme hatte und dazu eine besondere persönlichkeit, die zwar sehr krank war, aber es war sie und diese Person wurde geliebt.

    AntwortenLöschen
  7. Nur weil sie in der Öffentlichkeit stand, heißt das nicht das ihr Tot bedauernswerter ist als der von 90 Jugendlichen. Ich finde man kann das irgendwie nicht gleichsetzen vorallem nicht, weil eine sache klar vorhersehbar war. Und noch was, diese Jugendlichen wurden auch geliebt, wenn auch von einer kleineren Masse. Was das angeht sollte man wirklich Prioritäten setzen.

    AntwortenLöschen
  8. ist doch irgendwie selbstverschuldung von ihr ..

    AntwortenLöschen
  9. seh das genau wie Jane. Tut nicht so als würd euch das in Norwegen interessieren. Es interessiert euch doch genau so wenig dass in Afrika und in den ganzen anderen armen Ländern täglich Menschen und Kinder sterben.

    Ich finds auch traurig um Amy.Viele sagen, sie hatte selbst schuld. Gut, hatte sie auch im endeffekt. Aber meint ihr nicht, sie wollte daraus? das ist nicht so einfach wies manchmal scheint.. und ja sie hatte sehr viel Hilfe aber manchmal kommt man nicht aus diesem Teufelskreis.

    AntwortenLöschen
  10. Woher willst du wissen, wen oslo bzw. Afrika interessiert und wen nicht?

    AntwortenLöschen